Ka - Ki - V
Die Bühnenauftritte 2014

Kinderballet Ka-Ki-Funken

In ihrem 4. Jahr auf der KaKiV Bhne unterhalten sie mittlerweile routiniert die Narren und Nrrinnen im Saal bis zum Einzug des neuen Prinzenpaares. Die Kleinsten bei den KaKiV Aktiven haben sich personell verstrkt und boten mit ihrer diesjhrigen Choreografie einen tollen Auftritt. Trainiert wurden sie in diesem Jahr alleine von Michaela Dmer da Andrea Lehmkuhl eine Babypause eingelegt hatte. Zu den KaKi-Funken gehren: Svenja Merschktter, Antonia Mirbach, Hannah Kannenbumer, Luisa Kannenbumer, Felizia Knig, Pauline Dmer, Maria Weber

Tanzbande Die Tanzbande

Von unseren Freunden der ReKaGe kam die Tanzbande. Wie schon seit Jahren erffneten sie das Bhnenprogramm. Das Thema 2014 war natrlich Fussball WM 2014 in Brasilien. Zunchst gabs Samba-Rhythmen, um dann direkt tnzerisch klarzustellen wer Weltmeister wird! Eine tolle Darbietung mit einer super zusammengestellten Musik. Perfekt einstudiert wurde der Tanz von Sandra Ortmeier.

KFD Gesang KFD Sketch - 'Der Anrufbeantworter'

Wer kennt das nicht man sucht nach einem Spruch fr einen Anrufbeantworter aber es fllt einem kein Guter ein. Im Sketch der KFD war es eher ein Problem allen im Haushalt Lebenden gerecht zu werden. Oma wollte unbedingt auch dass ihr Vogel Hansi erwhnt wird (illustrer) rger war vorprogrammiert. Hervorragend dargeboten wurde der Sketch von Marita Kleimann, Daniela Rschenschmitt und Andrea Wlfel.

Springmaeuse Der Rentner

Er kam diesmal alleine weil sein Partner wirklich in Rente gegangen war. Nach 18 Jahren hat Franz Dmer die Bhne mit dem Zuschauerraum getauscht Franz wir danken dir fr viele lustige Geschichten und fetten Lachmuskelkater! Der verbliebene Rentner berichtete im gewohnten Stil ber die rgernisse des tglichen Lebens und ber Erlebnisse mit seiner Frau. Natrlich wurden einige im Saal anwesende Gste namentlich in den lustigen Geschichten veralbert, aber bse konnte dem Rentner, bekannt unter seinem brgerlichen Namen Erwin Reichhardt, natrlich keiner sein.

Rentner PaMaHaLu

Langsam werden aus Kindern Jugendliche! Sie wollten mehr als nur in der Gardetanzgruppe auftreten. Darum haben Pauline Dmer, Maria Weber, Hannah und Louisa Kannenbumer einen zweiten Tanz eingebt. Der Gruppenname ergibt sich aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen. Zu aktuellen Charts Hits zeigten sie eine tolle Tanzperformance.

Drei Tenoere KFD Sketch - 'Generationenkonflikt'

Omas sind doch einfach die Besten das wird wohl jeder besttigen. Dennoch gibt es auch zwischen Oma und Enkel manchmal Verstndigungsprobleme. Davon berichteten uns Elfriede Hffker und Tineke Kellers auf humorvolle Weise in einer tollen Bttenrede. Die beiden Akteurinnen stehen normalerweise bei der KFD auf der Bhne doch wie in jedem Jahr erfreuen sie uns mit ihren tollen Beitrgen.

Emil Riverdance op Mnsterlndisch

Wer htte das gedacht der Steptanz a l Riverdance hat seinen Ursprung in Rickermanns Kneipe. Wegen akutem Biermangel wurden die leeren Glser zur Rhythmuserzeugung verwendet. Das Ganze mit einem Schuss Humor und eine tolle Choreografie aus Klatschen und Becherbewegung entsteht. Ganz wunderbar dar geboten von Anja und Dirk Wenselowski, Sonja und Markus Kannenbumer, Silke und Markus Hffker und als Kellner Simon Eiterig.

Recki Tecki Girls Emil der Radfahrer

Der Steiger kommt - immer wenn dieses Lied ertnt ist er nicht weit und der Zuschauer kann schon mal die Lachmuskeln lockern. Emil, alias Wilfried Richtermeier, erklrt den Zuschauern im Saal die Zusammenhnge des Lebens auf uert humorvolle Art und Weise. Leck mich fett das war wieder einmal eine super Bttenrede, da waren sich alle Gste im Saal mehr als einig.

ABBA Die Springmuse vom CCFfL

Von unserem befreundetem Verein, dem Carneval Club Freunde frs Leben, standen auf der Bhne wieder die Springmuse alleine nachdem sie sich im letzen Jahr mit ein paar Herren verstrkt hatten. Die sieben Mdels aus Greven fhrten ihren Sessionstanz zum Thema Mexico vor. Sie selbst beschreiben das so: Heie Rhythmen, stimmungsvolle Schlager, kreisende Hften und wirbelnde Beine: das finden Sie in unserem mexikanischen Showtanz. Wir lassen Mexico hochleben und entfhren Sie in sdliche Lnder. Einstudiert u.a. von Katja Meinecke.

Die Hupfdohlen Gesangsduo Jrg und Christoph

Das hatten die Zuschauer nicht erwartet der Geschftsfhrer des KaKiV als Snger eine absolute Premiere! Und er hat es gut gemacht, da waren sich alle einig. Das Thema des Liedes war ein wenig delikat ging es doch darum zu klren, ob sich Mann dem allgemeinem Enthaarungstrend anschlieen solle. Als Partner hatte sich Christoph Jeiler den Musiker und KaKiV Mtzentrger Jrg Dmer an die Seite geholt. Beide zusammen konnten mit live Gesang das Publikum begeistern.

Die Hupfdohlen Die Hupfdohlen

Wieder einmal kam der Prinz aus den Reihen der Hupfdohlen! Zum Schluss tauschte Prinz Detlef 1. sein Prinzengewand gegen ein Piratenkostm. Mit mehreren Fsschen Rum enterten die Hupfdohlen, die in diesem Jahr wieder von Anja und Ina Wenselowski trainiert wurden, die Bhne. Statt Zugabe forderten die Hupfdohlen den gesamten Saal auf, den beim KaKiV bestens bekannten Piratentanz mitzumachen. Die Piraten waren: Detlef Rautenstrauch, Gnter Berlah, Thomas Brger, Thomas Overhoff, Helmut Niermann, Ansgar Bober, Norbert Beckermann, Franz-Josef Weber.

Die Hupfdohlen DJ Ansgar Plagge

Schon im dritten Jahr fr die musikalische Stimmung beim KaKiV zustndig ist Ansgar Plagge und Team. Whrend des Programms sorgt er fr die Musik und Tusch an der richtigen Stelle. Beim anschlieenden Tanz ist er der Mann fr die Stimmung. Die nrrischen Besucher des KaKiV sind bekannt als ausgiebige und ausdauerende Tnzer. Und so wird es wie in jedem Jahr fast schon wieder hell wenn Ansgar den berhmten Riemen von der Orgel nimmt.