Ka - Ki - V
Die Bhnenauftritte 2011

Kinderballet Ka-Ki-Funken

Nach dem tollen Einstand im letzen Jahr habe sie ihr Versprechen wahr gemacht und sind als richtige Gardetanzgruppe aufgetreten. Pia Overhoff, Victoria Lange, Maria Weber, Pauline Dmer und Hannah Eiterig, alles Mdchen um die 9 Jahre, lieferten eine wunderbare Tanzperformance ab. Einstudiert wurde das alles von Andrea Lehmkuhl und Michaela Dmer. Die fnf jungen Damen stammen allesamt aus den eigenen Reihen der aktiven KaKiVer. Natrlich mussten sie uns auch beim Gang durch die Gemeinde im Kindergarten und im Altersheim sowie bei dem Karneval der Frauengemeinschaft reprsentieren.

Tanzbande Die Tanzbande

Farbe und "Volldampf" brachten die Mdchen der Tanzband auf die Bhne. In ihrem tollen bunten Kostmen brachten sie uns die 80er Jahre Neue Deutsche Welle mit "Ich geb Gas, ich will Spa" zurck. Unter der Leitung von Sandra Ortmeier und Kathleen Schler zeigten die 14 Mdchen einen tollen Tanz mit buntem Kostmwechsel.

Kiosk "KaKiosk" mit Roy Flash & Julia Wauligmann

"Wenn Wenselowskis Prinzenpaar werden, dann geh ich auf die Bhne" - diese Ansage von Julia drohte in Vergessenheit zu geraten. Um dieses Versprechen zu erneuern musste Julia sich dem Kiosk Spiel stellen. Das Angebot: Wenn sie mehr Begriffe errt, als das damalige Prinzenpaar Anja und Dirk, dann wre ihre "Schuld" beglichen. Ansonsten steht uns allen im kommenden Jahr ein neuer Programmpunkt in Haus. Sie willigte ein so konnte der eigens aus Las Vegas eingeflogene Showmoderator "Roy Flash" alias Simon Eiterig, das Spiel moderieren. Leider verlor Julia und muss nun im nchsten Jahr auf die Bhne! Da sind wir alle sehr gespannt.

Mariechen Solomariechen Laura Berning (Re-Ka-Ge)

Es hat viel Mhe und Zeit bentigt, um dieses Tanzprogramm einzustudieren. Aber es hat sich wirklich gelohnt. Die 14-jhrige Laura Berning fhrte einen perfekten Sologardetanz vor. Da blieb selbst dem Prsidenten Kalle die Spucke weg - so was hatten wir noch nie auf der Bhne der KaKiV! Sandra Ortmeier und Kathleen Schler hatten Laura perfekt vorbereitet und das Publikum war von der Darbietung verzaubert und verlangten lautstark nach einer Zugabe.

Rentner Die Rentner

Das mal einer der beiden Rentner in Rente geht, damit konnte keiner rechnen! Walter Haves hat aber seinen wohlverdienten Ausstieg nach etlichen Jahren in der Btt wahrgemacht - lieber Walter - vielen Dank fr viele Jahre beste Unterhaltung! Fr Walter kam Erwin (Reichard) als neuer Partner fr Rentner Franz (Dmer). Die beiden passen toll zusammen, denn scheinbar geht es Erwin genauso schlecht wie seinem Kollegen. Auch ihn plagen Krankheiten, Frauenprobleme und die Dinge des tglichen Lebens - zumindest klagte er in seinem Vortrag genauso darber wie sein Kollege. Somit sieht es so aus als wrden uns die beiden Rentner noch lange erhalten!

Sketch KFD Sketch "Wenn da mal blo nix passiert..."

Auch durch tontechnische Probleme lieen sich Conny Oldemlle und Petra Trenkel nicht beirren. Sie traten als Prchen auf, bei dem Er als wahrer Gentlemann Ihr den Hof machte. Sie aber war zunchst sehr zurckhaltend, gar ngstlich "Wenn da men blo nix passiert". Zum Schluss des Sketchs lenkte sie dann doch fordernd ein als er frustriert meinte "Sie wollen doch das irgend was passiert!" Sie: "wenn sie so lieb wren!".

Village People Die Village People - Y.M.C.A.

Es sollte die berraschung des Abends werden: Olaf Rickermann als Tnzer! Leider hat sich unser Festwirt tags zuvor die Hand gebrochen und Aus war es mit der zweiten Karriere. Aber auch ohne den prominenten Tnzer ging bei den anderen Damen und Herren die Post ab. In originalen Village People Kostmen wurde eine tolle Tanzvorfhrung dargeboten. Auch eine kurze Irritation wegen falscher Musik brachte die Gruppe nicht aus der Ruhe. Kerstin Brger, Moni Jeiler, Alicia Schwarz, Willfried Richtermeier und Andreas Hajek improvisierten einfach dazu und im Saal hat es keiner gemerkt.

KFD Hutshow Hutmodenschau der KFD Damen

Die Kreativitt der Frauengemeinschaft kennt keine Grenzen. Mit ihrer Hutmodenschau der etwas anderen Art brachten sie das Publikum zu lachen. Gekonnt und charmant vorgetragen von Chantal (Andrea Wlfel) zeigen uns die Models sinnvolle Kreationen wie den Wursthut oder den Toilettenhut. Als Models traten auf: Doris Weber, Veronika Hajek, Conny Oldemlle, Marita Kleimann, Christel Buschkhl, Petra Trenkel, Regina Czekalla und Elfriede Hffker, Karin Dmer

Emil Emil der Radfahrer

Das Steiger-Lied erklingt und alle wissen Bescheid - leck mich fett hrma..., jetzt kommt unser Emil (Wilfried Richtermeier). Traditionell radelte er mit seinem Fahrrad auf die Bhne, welches der Elferrat dann erstmal putzen durfte. Wer sich dachte er knne sich nun zurcklehnen und den Vortrag genieen, der hatte sich schwer getuscht, denn Emil bezog unser Publikum krftig mit ein. Besonders Prinz Norbert bekam sein Fett als bekennender Schalkefan weg. Als glhender BVB-Fan hatte Emil natrlich ganz andere Ansichten. Der super Vortrag wurde mit entsprechenden Applaus und einem krftigen Schluck aus dem Becher der Freude belohnt.

Hupfdohlen Die Hupfdohlen

Bald knnte man die Hupfdohlen als ExPrinzen Tanzgruppe bezeichnen, denn schon wieder kommt der Prinz aus ihren Reihen. Nach erneuter Gardetanznummer fielen die Hllen und zum Vorschein kam das kleine Schwarze - da hatten die Frauen im Saal aber was zu schauen denn der ein oder andere hatte sogar die Beine rasiert! Bei der Zugabe musste Trainerin Anja Wenselowski fr den Prinzen einspringen. Die Hopfohlen sind: Josef Wauligmann, Detlev Rautenstrauch, Ansgar Bober, Kai Tiesler, Andreas Hajek, Thomas Overhoff, Norbert Beckermann, Thomas Brger, FranJo Weber