Ka - Ki - V
Die Bhnenauftritte 2008

Kinderballet Re-Ka-Ge Kinderbalett "Tanzbande"

Die Nachwuchstanzgruppe unseres befreundeten Karnevalsverein, der Re-Ka-Ge. Trainiert wird diese Gruppe von Gabi Binnewies. Das diesjhrige Thema sind die Dinos. Tolle bunte Kostme, begeisternde Choreographie und fetzige Musik, das sind die Markenzeichen dieser Tanzgruppe.

Knietanz Knietanz der KFD

Wieder einer der sensationellen Beitrge der Frauengemeinschaft der St. Franziskusgemeinde. Obwohl, die eigentlichen Stars dieser Nummer sind die Knie der Damen. Zu Klngen der "Lffelpolka" lieen es die Kniepaare richtig krachen - als Zugabe gab es einen Kostmwechsel und RocknRoll Musik. Hinter den Knietnzern und Tnzerinnen verbargen sich Rosi Bechtel, Anja Wenselowski, Daniela Rschenschmitt, Maria Donnerstag und Petra Trenkel.

Buettseelsorge Bttrevue des Seelsorge-Teams

Erstmalig auf die KaKiV Bhne kamen die drei H-Mnner - Ute Hachmann, Markus Hachmann und St. Lukas Pfarrer Andreas Hagemann. Die drei berichteten auf humorvolle Weise von internen Vorgngen der Gemeindeleitung. Auch kleine politische Seitenhiebe sorgten fr Heiterkeit.

Melodienraten Melodienraten mit Ka-Ki-V Activity

Nur zuschauen kann jeder - Mitmachen war angesagt! Altes und neues Prinzenpaar mussten Melodien erraten, die das Publikum vorsummte bzw. pantomimisch vormachte. Nach einem Kopf-an-Kopf Rennen gewann schlielich Prinz Christoph und Prinzessin Moni vor Ex-Prinz Franz mit seiner Frau. Moderiert wurde das Melodienraten von Andrea Nottmeier und Sarah Wauligmann.

KMD Nach Mallotze mit der KMD

Personalgeschwcht traten die Herren der KMD auf die Bhne. Trotzdem wurde gemeinsam der erste Ausflug geplant - es sollte nach Malle gehen. So einige Mnner im Saal wurden als "wrdig" empfunden die KMD auf diese Reise zu begleiten. Simon Eiterig und Martin Hajek (Bhnendebt) gaben dann noch musikalische Tipps zur Ernhrung - Fleisch! Darauf erst mal ein Imbiss - Schtzelein!

CanCan Recki-Tecki-Girls

Sechs bezaubernde Damen (Kerstin Brger, Anke Wirlemann, Eva-Maria Willenberg, Sabine Berla, Lea Berla, Moni Jeiler) bildeten die neue Tanzformation des KaKiV. Was die anderen fnf nicht wussten - sie trainierten mit der neuen Prinzessin! Da war aber kein Problem und die amtierende Prinzessin Moni schlpfte kurzerhand in das CanCan Kostm. Dem Elferat blieb Anhand der gebotenen Darbietung die Spucke weg.

BoneyM Boney M - Live!

Licht aus - Womm, Spot an - Hallo Freunde, Hallo Ilja. Erinnern sie sich noch?! Kaum zu glauben aber der KaKiv konnte Boney M. prsentieren! Im sensationellen Outfit kamen die vier auf die Bhne, angefhrt vom Vortnzer Bobby Farell alias Dirk Wenselowski. Aber auch die Damen Clivia Knollmann, Carola Abeler und Birgitta Rust hatten einiges an Optik und Performance zu bieten. Dargeboten wurden alle bekannten Hits!

CaraMia Caramia - Die Powerfrauen

Passend zum Gewinn der Weltmeisterschaft der Deutschen Fuball Damen kamen die Frauen vom Caramia im Fuball Dress. Caramia, auch bekannt als Frauenschola der St. Franziskusgemeinde, erfreute die Gste im Saal mit selbstgedichteten Texten. Regina Czekalla am Akkordeon und Cajon und Heidi Dmer an der Gitarre gaben den Ton an. Als Zugabe gab es ein Kostmwechsel vom Kickerdress zur eleganten Dame und ein Lied ber "mein Ser". Die "Sen" von Caramia sind: Ingrid Dmer, Beate Dmer, Doris Weber, Heidi Dmer, Juliane Knig, Waltraut Niermann, .........

Rentner Die Renter

Walter Haves und Franz Dmer, die beiden Rentner des KaKiV gaben uns einen Einblick in ihr ach so beschwerliches Leben. Sie haben es schon nicht leicht mit ihren Frauen. So haben sie zwar immer das letzte Wort, aber es lautet "ja meine Schatz, du hast Recht". Auch die ein oder anderen gesundheitliche Leiden wurden uns humorvoll erzhlt. Selbst das Liebesleben der beiden wurde uns nicht vorenthalten.

Hupfdohlen Die Hupfdohlen

Auch ein kurzfristiger Ausfall eines Tnzers konnte nicht verhindern dass die Hupfdohlen die Bhne erklommen. Obwohl, von erklommen konnte keine Rede sein, denn wir bekamen einen Ausblick in die Zukunft der Hupfdohlen dargeboten. Als mehr oder weniger rstige Opas traten Thomas Brger, Thomas Overhoff, Helmut Niermann, Ansgar Bober, Norbert Beckermann und Franz-Josef Weber auf - mit Frack und Zylinder. Nach einem Kostmwechsel fhrten die Hupfdohlen dann den Tanz der Session vor - "Das rote Pferd". Bei der Zugabe konnte dann auch der Elferat zeigen was er drauf hatte und tanzte mit den Hupfdohlen und weiteren Gsten zu "Das rote Pferd".